WILLKOMMEN ZURÜCK IM MANAGEMENT: SWITCH!

author image by Markus | 0 Comments | 09 Jan 2017

Wir freuen uns nach einiger Zeit einen alten Weggefährten aus dem EMG Management wieder begrüßen zu dürfen.

 

Germany Switch war seit Clangründung eine zuverlässige und innovative Säule unseres Managements und musste uns vor einem halben Jahr auf Grund seiner neuen Arbeitsstelle verlassen. Mittlerweile ist sein Alltag wieder geregelter und er hat die Zeit uns wieder mit voller Kraft zu unterstützen.

Zu seinen Aufgaben werden neben Social Media und Twitch auch das Aquirieren und Betreuen von unseren Teams zählen. Ebenfalls kann er durch seine Erfahrungen im IT-Bereich auch bei Server- und Websiteproblemen helfen.

Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit und schauen voller Freude der Zukunft entgegen.

Interview von Germany Valcore mit Switch:

Germany Switch wer bist du genau?:
Hey, ich bin Chris aka Switch. Ich bin Ehemaliger COD4 Spieler, Clanleader von diversen größeren Clans. Ich bin seit 2007 in der eSports Szene unterwegs.

Wie bist du zu EraseME Gaming e.V. gekommen?:
Ich war seit dem Anfang von EraseME mit dabei, habe die ersten Schritte im Management mitverfolgt. Dann hat mir leider, auf Grund der neuen Arbeit, die Zeit gefehlt.
Ich habe dann vor kurzem lange und Intensiv mit Nexxx darüber gesprochen wie der Stand ist und was man vor hat. Das hat mich überzeugt, meine freie Zeit wieder in das Projekt zu investieren.
Und ja jetzt bin ich wieder hier – man bekommt mich wohl nicht los *lacht*

Welche Aufgaben wirst du bei EMG übernehmen?:
Ich werde wieder Teil des Managements, werde die Community unterstützen wo ich kann. Wir haben viele Projekte geplant. Unter anderem wird es wohl bald ein Streamingkonzept von EraseME geben, aber lasst euch überraschen.
Abgesehen davon werde ich mich viel um die Medienpräsenz kümmern, mich auf Teamsuche begeben und dort ansetzen wo es grade fehlt. Und lasst euch gesagt sein, ich habe da ein Team mit dem die wenigsten von euch rechnen werden.

Was sind deine Ziele mit EraseME Gaming e.V. ?:
Das Maximum. Ein professioneller Clan zu werden. Etwas langfristiges aufzubauen. Ich will das erreichen was andere Proficlans auch erreicht haben. Als Vorbild aus Deutschland gilt da z.B. SK Gaming.
Ein hochgestecktes Ziel, aber ich denke wenn man nur hart genug arbeitet, kann man alles erreichen.

Was ist dein Lieblingsspiel und warum?:
Das ist und wir vermutlich immer COD4 bleiben. Leider ist die Community ca. nicht mehr vorhanden, viele Hacker haben das Spiel zerstört und es ist auch Mittlerweile 9 Jahre alt.
Das Game war mein Weg in den eSports, die ersten Turniere, die ersten Siege die ersten Erfolge.

Castest du auf Twitch? Und wenn ja, deine eigenen Games, oder kommentierst du nur?:
Du hast mich ertappt, ja ich streame das ist korrekt. Aber stehe noch relativ am Anfang. Ich spiele die Games selbst, habe noch nie andere Events gecastet.

Was war dein bisher aufregendster Cast und wieso?:
Ich denke am aufregensten sind die ersten Schritte, oder generell die ersten Erlebnisse. Ein Mal wurden wir ich von einem größeren Streamer mit ca 150 aktiven Viewern gehostet das war aufregend. Aber auch mein erster Tag mit über 100 Followern nur an diesem Tag war ein Traumerlebnis.

Wenn du dir ein Match aussuchen könntest, dass du alleine casten darfst, welches wäre es?:
Ein Revivalmatch in COD4 mit den ganzen alten Größen. Stevy, Luboshmir, Paradox-, Netherlands FrosteR und wie sie alle heißen. Das wäre mein Traum! Die Szene dadurch vllt nochmal aufleben lassen.

 

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg!

Next Matches

No upcoming matches